Rodter Eck, Taben-Rodt Rodter Eck, Taben-Rodt

Kleine Chronik unseres seit vielen Jahren in Familienbesitz befindlichen Gasthauses

Laut aufgefundenen Unterlagen ist im 19. Jahrhundert erstmals  die Rede von einem Wirt Johann Dühr.

Der am 4. Mai 1839 geborene Wirt Johann Dühr verstarb am 3. September 1915. Das Gasthaus Dühr führte dessen Sohn, Johann Dühr, geb. am 31. Juli 1881 und gestorben am 10. Mai 1864, weiter.

Im Jahre 1922 wurde unser Haus zum ersten Mal modernisiert und mit einem Namenszug versehen:

 Der Hausname „Ränisch“ ,  führte 1935 zur Umbenennung des Gasthauses in  „Reinischer Hof“.

Das gesamte Anwesen wurde im Verlauf des Krieges vollkommen zerstört. In den Jahren 1949/1950 erfolgte der Wiederaufbau durch Nikolaus Dühr (Sohn von Johann Dühr, * 5. September 1911). Man entschied sich dann wieder für den Namen „Gasthaus Dühr“.

Die Gaststätte wurde bis zum Jahre 1969 von Nikolaus Dühr geführt und im Jahre 1970 von dessen Bruder Hans Dühr,
(* 21. Juli 1928) und dessen Ehefrau Margarethe Dühr geb. Gansemer  (*3. April 1931) übernommen.

Die Familie Hans Dühr erweiterte das Anwesen 1970/1971 zu einer Gaststätte mit Fremdenpension. Das Haus bekam wieder einen neuen Namen, abgeleitet vom Ort Taben-Rodt, „Hotel Rodter Eck“.

Im Jahre 1986 übernahm der Sohn von Hans und Margarethe Dühr, Hans-Walter Dühr (* 12. März 1961) den Betrieb und leitet ihn seither zusammen mit seiner Ehefrau Edith, geb. Rommelfanger.

Das Haus wurde dann in den Jahren 1986/1987 nochmals erweitert. Ein neues Restaurant und neue Fremdenzimmer wurden angebaut. Folglich wurde auch die vorhandene Küchenkapazität entsprechend vergrößert.

Heute stehen genügend Räumlichkeiten zur Verfügung  um ca. 150 Personen zu bewirten.

Zu der Frage, ob das Unternehmen  einmal von unserem Nachwuchs Katharina Dühr, weitergeführt wird, können wir z. Zt. noch keine Aussage treffen.

Lesen Sie mehr über uns 120jähriges Bestehen im Jahre 2007.

alternative Menüführung

[Rodter Eck] [Inhaber] [Chronik Rodter Eck] [Zimmer-Anfrage] [Zimmer] [Zimmerpreise]
[Unser Gasthaus]
[Anreise]
[Zimmer-Anfrage]
[Gruppenreisen]
[Inhaber]
[130 Jahre Rodter-Eck]
[Familienfreundlich]
[Chronik Rodter Eck]